Desktop und Web

Konfigurieren von RingCentral Video-Einstellungen in der mobilen App
für Desktop und Web | RingCentral-App

Sie können die Einstellungen für die Videofunktion in der RingCentral-App konfigurieren. Dort können Sie beispielsweise festlegen, welchen Videodienst Sie verwenden möchten, um eine Besprechung zu veranstalten, und Einstellungen für Ihren ausgewählten Videodienst festlegen.
 
Hinweis: Um auf Ihre Videoeinstellungen zuzugreifen, wählen Sie das Zahnradsymbol "Einstellungen" unten in der Seitenleiste aus. Klicken Sie von dort aus auf die Registerkarte Video im linken Bereich.
RingCentral Video-Einstellungen

Konfigurieren allgemeiner Einstellungen

  • Videodienst: Wählen Sie aus, mit welcher App Sie die Besprechung starten möchten. Hinweis: Diese Einstellung ist möglicherweise nicht für jeden Benutzer verfügbar, aber wenn Sie diese Option haben, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
  • RingCentral Meetings: Verwenden Sie die in Ihre RingCentral-App eingebettete Funktion "RingCentral Meetings", um eine Besprechung zu starten oder zu planen. Zusätzliche Einstellungen sind verfügbar, wenn dieser Videodienst ausgewählt wird:
  • Besprechungseinstellungen
  • Persönliche Besprechungs-ID
  • Hostschlüssel
Optionen für den RingCentral Video-Videodienst
  • RingCentral Video: Verwenden Sie RingCentral Video, um eine Besprechung zu starten oder einer Besprechung beizutreten. Zusätzliche Einstellungen sind verfügbar, wenn dieser Videodienst ausgewählt wird:
  • Besprechungseinstellungen
  • Persönliche Besprechungs-ID
  • Video-Besprechungseinstellungen: Wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten aus, um die Einstellungen von RingCentral Meetings oder RingCentral Video zu öffnen. Je nachdem, welche Option Sie für Videodienst ausgewählt haben, müssen Sie unterschiedliche Einstellungen konfigurieren. Hinweis: Sie können diese Einstellungen nur in der RingCentral Desktop-App und in RingCentral Video Web konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von RingCentral Video-Einstellungen während einer Besprechung auf dem Desktop und im Web.
  • Persönliche Besprechungs-ID: Wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten aus, um die Einstellungen für Ihre persönliche Besprechungs-ID zu öffnen. Je nachdem, welche Option Sie für Ihren Videodienst ausgewählt haben, unterscheiden sich die Einstellungen, die Sie für Ihre persönliche Besprechungs-ID konfigurieren können. Näheres zu den verschiedenen Einstellungen erfahren Sie im nächsten Abschnitt.
  • Hostschlüssel: Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie RingCentral Meetings über das Dropdown-Menü Videodienst ausgewählt haben. Sie können diesen Schlüssel verwenden, um in RingCentral Meetings die Rolle des Hosts zu übernehmen oder eine Besprechung über ein Raumsystem zu starten.

Konfigurieren der Einstellungen für Ihre persönliche Besprechungs-ID

Bei einer persönlichen Besprechungs-ID (PMID) handelt es sich um eine spezielle Besprechungs-ID, die Sie für alle Ihre Besprechungen verwenden können. Die Verwendung dieser ID hilft den Teilnehmern, die Besprechung Ihrem Namen zuzuordnen, was nützlich sein kann, wenn Sie häufig mit denselben Personen Besprechungen abhalten. 
PMID-Fenster
  • Persönliche Besprechungs-ID: Passen Sie Ihre persönliche Besprechungs-ID an. Diese ID sollte bei RingCentral Video aus 9 Ziffern und bei RingCentral Meetings aus 10 Ziffern bestehen.
  • Teilnehmern Beitritt vor Host erlauben: Erlauben Sie Teilnehmern, Ihrer Besprechung beizutreten, auch wenn Sie noch nicht beigetreten sind.
  • Ton für Teilnehmer aus: Schalten Sie Teilnehmer stumm, wenn sie Ihrer Besprechung beitreten. Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie RingCentral Video über das Dropdown-Menü Videodienst ausgewählt haben.
  • Kamera für Teilnehmer ausschalten: Schalten Sie die Kamera für alle Teilnehmer aus, wenn diese Ihrer Besprechung beitreten.
  • Kamera für Host ausschalten, wenn Sie einer Besprechung beitreten: Schalten Sie Ihre Kamera aus, wenn Sie als Host eine Besprechung starten. Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie RingCentral Meetings über das Dropdown-Menü Videodienst ausgewählt haben.
  • Kennwort erforderlich: Sorgen Sie dafür, dass Teilnehmer ein Kennwort eingeben müssen, bevor sie Ihrer Besprechung beitreten können. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird das Feld Kennwort festlegen zum Eingeben des Kennworts für Ihre Besprechung angezeigt. Hinweis: Als Kennwort können Sie nur alphanumerische Kombinationen festlegen.
  • Audiooptionen: Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü aus, ob Nur Internetaudio, Nur Telefon oder Telefon- und Internetaudio als Audioquelle für Ihre Besprechung verwendet werden soll. Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie RingCentral Meetings über das Dropdown-Menü Videodienst ausgewählt haben.
  • Nur Host und Moderatoren können ihren Bildschirm freigeben: Erlauben Sie nur Ihnen und Moderatoren, Ihren Bildschirm während Ihrer Besprechung freizugeben. Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn Sie RingCentral Video über das Dropdown-Menü Videodienst ausgewählt haben.
  • Persönliche Besprechungs-ID für Sofortbesprechungen verwenden: Verwenden Sie Ihre persönliche Besprechungs-ID zum Starten Ihrer Besprechungen über die Registerkarte "Video" anstelle der Verwendung neuer und zufälliger Besprechungs-IDs. Passen Sie Ihre persönliche Besprechungs-ID im Feld oben im Fenster an.
PMID-Feld
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.