Desktop und Web

Aktivieren der Browser-Hardwarebeschleunigung für
die Funktion "Virtueller Hintergrund" in RingCentral Video Web
und den Präsentationsmodus | RingCentral-App

RingCentral Video Web unterstützt nur Google Chrome und Microsoft Edge. Darüber hinaus muss für den virtuellen Hintergrund und den Präsentationsmodus die Hardwarebeschleunigung in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wenn beim Versuch, den virtuellen Hintergrund oder den Präsentationsmodus zu aktivieren diese Meldung angezeigt wird, kann dies bedeuten, dass die Hardwarebeschleunigung in Ihrem Browser deaktiviert ist.
Fehlermeldung beim Versuch, den virtuellen Hintergrund zu aktivieren
Fehlermeldung beim Versuch, den Präsentationsmodus zu aktivieren

Aktivieren der Hardwarebeschleunigung in Google Chrome

1. Klicken Sie rechts oben im Browserfensters auf das Menü "Mehr".
Drei vertikale Punkte
2. Klicken Sie auf Einstellungen.
Einstellungen
3. Scrollen Sie auf der Einstellungsseite nach unten und klicken Sie dann auf Erweitert.
Hardwarebeschleunigung einsetzen, wenn verfügbar
4. Sehen Sie sich unter System den Schalter Hardwarebeschleunigung einsetzen, wenn verfügbar an. Wenn er blau ist, ist die Hardwarebeschleunigung bereits aktiviert. Wenn er grau ist, klicken Sie auf die Einstellung oder den Schalter, um die Funktion zu aktivieren.
Klicken Sie auf "Erweitert"
5. Klicken Sie auf Neu starten, um den Browser neu zu starten und die Hardwarebeschleunigung vollständig zu aktivieren.

Aktivieren der Hardwarebeschleunigung auf Microsoft Edge

1. Klicken Sie rechts oben im Browserfensters auf das Menü "Mehr".
Drei horizontale Punkte
2. Klicken Sie auf Einstellungen.
Einstellungen
3. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf System . Sehen Sie sich im rechten Fenster den Schalter Hardwarebeschleunigung einsetzen, wenn verfügbar an. Wenn er blau ist, ist die Hardwarebeschleunigung bereits aktiviert. Wenn er schwarz ist, klicken Sie auf die Einstellung oder den Schalter, um die Funktion zu aktivieren. 
Hardwarebeschleunigung einsetzen, wenn verfügbar
4. Klicken Sie auf Neu starten, um den Browser neu zu starten und die Hardwarebeschleunigung vollständig zu aktivieren.

Überprüfen der WebGL-Kompatibilität mit Ihren Videotreibern

Wenn die Hardwarebeschleunigung in Ihrem Browser aktiviert ist, aber die Fehlermeldung bei Aktivierung des virtuellen Hintergrunds oder des Präsentationsmodus weiterhin angezeigt wird, müssen Ihre Anzeigetreiber möglicherweise für die Unterstützung von WebGL aktualisiert werden.
  • Um zu testen, ob WebGL von Ihrem System unterstützt wird, gehen Sie auf folgende Seite: https://get.webgl.org/.
  • Wenn Sie einen sich drehenden Würfel sehen, unterstützt Ihr Bildschirmtreiber WebGL. Wenn kein sich drehender Würfel angezeigt wird, könnte das Problem mit der Version Ihres Anzeigetreibers zusammenhängen. Besonders, wenn Ihr Anzeigetreiber vor 2010 veröffentlicht wurde. 
  • Sie müssen Ihre Anzeigetreiber aktualisieren und dann prüfen, ob der sich drehende Würfel auf der WebGL-Testwebsite angezeigt wird.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.