Desktop und Web

Planen einer RingCentral Video-Besprechung in der
RingCentral-App für Desktop und Web | RingCentral-App

Sie können ganz einfach eine RingCentral Video-Besprechung planen:
  • über die Schaltfläche Zeitplan in der Videooberfläche
Zeitplan-Schaltfläche in der Videooberfläche
  • und über die Schaltfläche Video in einer Konversation
Video-Schaltfläche in einer Konversation

Planen einer RingCentral Video-Besprechung

Planen einer RingCentral Video-Besprechung über die Videooberfläche

1. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Video.
2. Klicken Sie oben auf der Seite Besprechungen auf die Schaltfläche Zeitplan, um das Fenster Eine Besprechung planen anzuzeigen.
Klicken Sie auf der Seite "Besprechungen" auf die Schaltfläche "Zeitplan".
3. Aktualisieren Sie den Besprechungstitel oder behalten Sie den Standardtitel bei.
4. Geben Sie für die Besprechung Datum, Uhrzeit und die Dauer ein.
5. Wenn Sie im Namen einer anderen Person planen, wählen Sie den Namen dieser Person in der Drop-down-Liste Planen für aus.
6. Wählen Sie unter Planen mit aus, ob Sie Ihre Einladung über Outlook oder den Google-Kalender senden oder die Einladung per E-Mail, Text oder auf andere Weise teilen möchten.
7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Team erstellen und Mitglieder einladen, wenn Sie mit Ihren Besprechungsteilnehmern ein neues Team erstellen möchten.

a. Der Teamname wird automatisch mit dem Besprechungstitel ausgefüllt.

b. Fügen Sie dem Team die Mitglieder hinzu, indem Sie ihre Namen oder E-Mail-Adressen der Besprechungsteilnehmer (durch Semikolon getrennt) eingeben.

8. Konfigurieren Sie die restlichen Einstellungen in den Drop-down-Menüs Besprechungseinstellungen und Erweiterte Einstellungen.
Besprechungseinstellungen und erweiterte Einstellungen über die Video-Schaltfläche
9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zeitplan", um die Besprechung in der Kalender-App zu öffnen, die Sie in der Einstellung für den Kalender angegeben haben. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden und diesen Kalender authentifizieren, wenn Sie Ihren Kalender nicht mit der RingCentral-App synchronisiert haben.
10. Konfigurieren Sie Ihre Besprechungseinladung, fügen Sie die Teilnehmer hinzu sowie alle zusätzlichen Informationen im Einladungstext.
Besprechungsinformationen
11. Senden Sie die Besprechungseinladung.

Planen einer Besprechung in einem Gespräch

1. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Nachricht.
2. Wählen Sie eine Konversation aus der Liste.
3. Klicken Sie im mittleren Bereich oben rechts auf die Schaltfläche Video.
Video-Schaltfläche in einer Konversation
4. Klicken Sie auf Videobesprechung planen, um das Fenster Videokonferenz planen mit (Name/Teamname) zu öffnen.
5. Aktualisieren Sie den Besprechungstitel oder behalten Sie den Standardtitel bei.
6. Geben Sie für das Datum, die Uhrzeit und Dauer ein.
7. Wählen Sie unter Planen mit aus, ob Sie Ihre Einladung über Outlook oder den Google-Kalender senden oder die Einladung per E-Mail, Text oder auf andere Weise teilen möchten.
8. Geben Sie im Feld Teilnehmer den Namen oder die E-Mail-Adresse des oder der Mitglieder (durch Semikolon getrennt) aus dieser Konversation ein oder klicken Sie oben rechts auf Alle hinzufügen (x Mitglieder), um alle Mitglieder einzuladen.
9. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen in den Drop-down-Listen Besprechungseinstellungen und Erweiterte Einstellungen aus.
Besprechungseinstellungen und erweiterte Einstellungen über den Teilnehmer
10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zeitplan, um die Besprechung in der Kalender-App zu öffnen, die Sie in der Einstellung Planen mit angegeben haben. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden und diesen Kalender authentifizieren, wenn Sie Ihren Kalender nicht mit der RingCentral-App synchronisiert haben.
11. Konfigurieren Sie Ihre Besprechungseinladung, fügen Sie weitere Teilnehmer hinzu sowie alle zusätzlichen Informationen im Einladungstext der E-Mail.
Besprechungsinformationen in der E-Mail
12. Senden Sie die Besprechungseinladung.

Konfigurieren von RingCentral Video-Besprechungseinstellungen

  • Besprechungstitel: Titel Ihrer Besprechung
  • Datum: Datum, an dem die Besprechung stattfinden soll
  • Uhrzeit: Uhrzeit, zu der die Besprechung stattfinden soll
  • Dauer: Besprechungsdauer in Stunden und Minuten
  • Planen für: verfügbar, wenn Sie berechtigt sind, eine Besprechung im Namen eines Kollegen zu planen Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Delegierten zum Planen Ihrer RingCentral Video-Besprechungen.
  • Planen mit: Wählen Sie Outlook-Kalender, Google Kalender oder Kalender-App für die App, mit der Sie die Einladung erstellen möchten, oder wählen Sie Besprechungsinformationen aus, um eine Besprechungs-ID zu erstellen und die Besprechungsdetails in die Zwischenablage zu kopieren. Wenn Sie Besprechungsinformationen auswählen, können Sie bei Bedarf weiterhin Einzelheiten der Einladung anzeigen und auswählen. Sie können die Informationen dann an einer beliebigen Stelle einfügen und entscheiden, wie die Besprechungseinladung gesendet werden soll.
  • Teilnehmer: Wenn Sie eine Besprechung von einer Konversation aus planen, wählen Sie dort die Personen aus, die Sie einladen möchten.
  • Team erstellen und Mitglieder einladen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie mit Ihren Besprechungsteilnehmern ein neues Team erstellen möchten. Das wird nur angezeigt, wenn Sie eine Besprechung über die Videooberfläche planen
  • Teamname: Nur verfügbar, wenn Sie Team erstellen und Mitglieder einladen aktiviert haben. Der Teamname lautet standardmäßig (Ihr Name) RingCentral Video-Besprechung. Sie können den Teamnamen ändern.
  • Mitglieder: Nur verfügbar, wenn Sie Team erstellen aktiviert haben. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adressen der Besprechungsteilnehmer ein (durch Semikolon getrennt), die Sie dem Team hinzufügen möchten.
  • Persönliche Besprechungs-ID verwenden: Legen Sie fest, dass andere mit Ihrer persönlichen Besprechungs-ID anstelle der Besprechungs-ID an der Besprechung teilnehmen können.
  • Kennwort erforderlich: Legen Sie fest, dass ein Kennwort erforderlich ist, um der Besprechung beizutreten.
  • Teilnehmer können erst nach mir beitreten: Mit dieser Option können Teilnehmer erst dann beitreten, wenn der Gastgeber die Besprechung gestartet hat.
  • Wartebereich aktivieren: Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Host steuern, wann Teilnehmer der Besprechung beitreten. Der Host kann für den Wartebereich eine der folgenden Optionen festlegen: Jeder, Jeden außerhalb meines Unternehmens oder Jeder, der nicht angemeldet ist.
  • Erweiterte Einstellungen: Klicken Sie auf den Pfeil, um die folgenden erweiterten Einstellungen aufzuklappen:
    • Nur authentifizierte Benutzer können beitreten: Damit haben nur authentifizierte Benutzer die Möglichkeit, Ihrer Besprechung beizutreten. Zu den Optionen gehören Aus, Angemeldete Mitarbeiterund Angemeldete Benutzer.
    • Kamera für Teilnehmer ausschalten: Damit wird die Kamera für alle Teilnehmer ausgeschaltet, direkt wenn diese der Besprechung beitreten. Teilnehmer können ihre Kamera jederzeit während der Besprechung einschalten.
    • Audio für Teilnehmer stummschalten: Damit werden Teilnehmer stummgeschaltet, wenn sie der Besprechung beitreten. Teilnehmer können die Stummschaltung ihres Audios jederzeit während der Besprechung aufheben.
    • Nur Host und Moderatoren können ihren Bildschirm freigeben: Wenn Sie diese Option aktivieren, erlauben Sie nur Ihnen (dem Host) und Moderatoren, den Bildschirm während Ihrer Besprechung freizugeben.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.