Desktop und Web
Mobiltelefon

Freigeben einer RingCentral Video-Beprechungsaufzeichnung für
Desktop und im Web | RingCentral-App

Hinweis: Sie können nur Aufzeichnungen von Besprechungen freigeben, die Sie gehostet haben. Sie können diese für Besprechungsteilnehmer und auch Personen freigeben, die nicht an der Besprechung teilgenommen haben. Wenn Sie der Besprechungshost sind, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie darüber informiert, dass die Aufzeichnung verfügbar ist.

Freigeben einer RingCentral Video-Besprechungsaufzeichnung

1. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Video.
2. Klicken Sie im linken Bereich auf Alle Aufzeichnungen unter Aufzeichnungen.
Schaltfläche "Alle Aufzeichnungen"
3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Aufzeichnung, die Sie freigeben möchten.
4. Klicken Sie auf die Aufzeichnung, die Sie freigeben möchten. Daraufhin wird ein neues Fenster mit der Aufzeichnung geöffnet.
5. Wählen Sie oben rechts Aufzeichnung freigeben aus und gehen Sie dann wie folgt vor:

a. Geben Sie die Namen der Personen, für die Sie die Aufzeichnung freigeben möchten, in das Textfeld unter Zusätzliche Mitarbeiter ein. ODER

b. Klicken Sie auf die Namen der Personen in der Liste unter Besprechungsteilnehmer, wenn Sie die Aufzeichnung für Personen aus dieser Besprechung freigeben möchten. ODER

c. Klicken Sie auf Alle auswählen, wenn Sie die Aufzeichnung für alle Besprechungsteilnehmer freigeben möchten.

Geben Sie Aufzeichnung frei.
6. Klicken Sie auf Freigeben, um den Aufzeichnungslink zu versenden.
Hinweis: Sie können Besprechungsaufzeichnungen nur freigeben, wenn Sie der Host der Besprechung waren. Sie können keine Besprechungsaufzeichnungen freigeben, die für Sie freigegeben wurden.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.