Mobiltelefon

Planen einer Besprechung in der mobilen App von RingCentral 
| RingCentral-App

Wenn Sie eine Besprechung planen, werden Sie automatisch zum Besprechungshost, es sei denn, Sie weisen einen anderen Teilnehmer als Host oder Moderator zu. Sie können auch einen Delegierten festlegen, der eine Besprechung in Ihrem Namen plant.

Planen einer Besprechung

1. Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte Video.
Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte "Video".
2. Tippen Sie oben auf die Schaltfläche Planen.
3. Nehmen Sie Änderungen am Besprechungstitel vor (optional).
Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte "Video".
4. Legen Sie Datum, Startzeit und Endzeit fest.
5. Konfigurieren Sie nach Bedarf weitere Besprechungseinstellungen.
6. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Weiter.
7. Führen Sie diese Schritte aus, je nachdem, ob Sie Ihren Microsoft-, Google- oder Gerätekalender mit der mobilen App von RingCentral synchronisieren möchten oder nicht:

a. Wenn Sie Ihren Microsoft-, Google- oder Gerätekalender nicht mit der mobilen App von RingCentral synchronisiert haben, können Sie den Einladungslink für die Besprechung über eine auf Ihrem Telefon installierte App freigeben, indem Sie auf Einladung senden tippen.

Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte "Video".
     b. Wenn Sie mindestens eine der Kalenderoptionen (Microsoft, Google
         oder Gerätekalender) mit der mobilen App von RingCentral synchronisiert haben, folgen Sie diesen Schritten: 

1. Wählen Sie den Kalender zum Speichern der Besprechung aus. Dadurch wird die Besprechungseinladung in dem ausgewählten Kalender geöffnet. 

                              Hinweis:  Wenn Sie Ihren Microsoft-, Google- oder Gerätekalender mit der mobilen App von RingCentral synchronisiert haben, können Sie den Kalender auswählen, in dem Sie die Besprechung standardmäßig speichern möchten: Outlook-, Google-, Gerätekalender. Alternativ können Sie auch auf der Seite Besprechungen planen die Option "Planen ohne Kalender" auswählen.
Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte "Video".

2. Fügen Sie die Personen hinzu, die Sie zur Besprechung einladen möchten.

3. Konfigurieren Sie die gewünschten Besprechungseinstellungen. 

4. Speichern Sie das Kalenderereignis, indem Sie oben rechts auf das Häkchensymbol (iOS-Gerät) oder auf Weiter (Android) tippen. 

Planen von Besprechungseinstellungen 

  • Besprechungstitel: Betreff der Besprechung, die Sie und die anderen Teilnehmer sehen.
  • Planen für: Verfügbar, wenn Sie berechtigt sind, eine Besprechung im Namen eines Kollegen zu planen.
  • Datum: Datum, an dem Sie die Besprechung planen möchten.
  • Startzeit: Uhrzeit, zu der Sie die Besprechung starten möchten.
  • Endzeit: Uhrzeit, zu der Sie die Besprechung beenden möchten.
  • Ein Team erstellen: Nur verfügbar, wenn Sie Ihren Microsoft- oder Google-Kalender mit der mobilen App von RingCentral synchronisiert haben. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie ein neues Team mit den Besprechungsteilnehmern als Mitglieder dieses Teams erstellen möchten.
  • Planen mit: Wenn Sie Ihren Microsoft- oder Google-Kalender mit der mobilen App von RingCentral synchronisiert haben, können Sie den Kalender auswählen, in dem Sie die Besprechung standardmäßig speichern möchten: Outlook- oder Google-Kalender. Alternativ können Sie auch die Option "Planen ohne Kalender" auswählen.
  • PMI (Persönliche Besprechungs-ID) verwenden: Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie eine bestimmte Besprechungs-ID festlegen, die Sie für alle Ihre Besprechungen in Zukunft verwenden können. Dies hilft den Teilnehmern, die Besprechung Ihrem Namen zuzuordnen und eignet sich ideal für die Verwendung mit Personen, mit denen Sie regelmäßig Besprechungen abhalten.
  • Ton für Teilnehmer aus: Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Audio der Teilnehmer automatisch stummgeschaltet, wenn sie der Besprechung beitreten.
  • Kamera für Teilnehmer ausschalten: Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Kamera der Teilnehmer automatisch ausgeschaltet, wenn sie der Besprechung beitreten.
  • Kennwort erforderlich: Ein Kennwort ist erforderlich, um der Besprechung beizutreten. Hinweis: Personen, die mit anderen Methoden als der Besprechungseinladungs-URL beitreten möchten, werden aufgefordert, ein Kennwort einzugeben, bevor sie der Besprechung erfolgreich beitreten können. 
  • Teilnehmer können erst nach mir beitreten: Wenn diese Option aktiviert ist, können Teilnehmer erst beitreten, wenn der Host die Besprechung startet.
  • Wartebereich aktivieren: Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Host steuern, wann ein Teilnehmer der Besprechung beitritt. Der Host kann den Wartebereich auf eine der folgenden Optionen einstellen: "Jeden außerhalb meines Unternehmens", "Jeden, der nicht angemeldet ist" oder "Jeder".
  • Nur angemeldete Benutzer können beitreten: Wenn diese Option aktiviert ist, müssen sich die Teilnehmer bei der mobilen App von RingCentral anmelden, um der Besprechung beizutreten.
  • Nur angemeldete Kollegen können beitreten: Wenn diese Option aktiviert ist, können nur Kollegen, die sich bei der mobilen App von RingCentral angemeldet haben, der Besprechung beitreten.
  • Nur Hosts können den Bildschirm freigeben: Wenn diese Option aktiviert ist, kann nur der Host der Besprechung seinen Bildschirm freigeben.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.