Engage Digital | Konfigurieren von Regeln

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Regel mithilfe der Regel-Engine zu konfigurieren:
1. Navigieren Sie in der linken Navigationsleiste zu Routing > Regel-Engine
2. Klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen, um eine neue Regel hinzuzufügen
3. Wenn Sie eine Regel deaktivieren oder ihre Aktivierung verschieben möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv 
4. Geben Sie im Feld Beschriftung einen Namen für die Regel ein
5. Wählen Sie im Feld Aktion eine Aktion aus, die die Regel ausführen soll
6. Übernehmen Sie im Feld Nur für Kanäle die Standardeinstellung Alle Kanäle oder geben Sie an, für welche Kanäle die Regel gilt
7. Geben Sie eine Bedingung an, die erfüllt sein muss, damit die Regel angewendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Festlegen von Bedingungen für Regeln
8. Konfigurieren Sie abhängig von der ausgewählten Aktion weitere Felder
9. Klicken Sie unten rechts auf Speichern

Konfigurieren der Einstellungen für die Regel-Engine

Nachdem wir uns mit dem Erstellen von Regeln befasst haben, sehen wir uns nun einige der Einstellungen an, die Sie auf der Konfigurationsseite der Regel-Engine finden. Sie können auf diese Seite zugreifen, indem Sie in der linken Navigationsleiste zu Routing > Regel-Engine navigieren.
 
Wenn Sie eine Regel mit der Regel-Engine erstellen, können Sie die folgenden Parameter für die Regel konfigurieren:
  • Aktiv: Verwenden Sie dieses Feld, um die Regel zu aktivieren, sobald sie erstellt wurde. Standardmäßig ist eine Regel aktiviert, sobald sie erstellt wurde. Inaktive Regeln sind in der Regelliste ausgegraut
  • Bezeichnung: Verwenden Sie dieses Feld, um die Regel zu benennen. Die Bezeichnung wird im Überwachungsprotokoll angezeigt, wenn die Regel ausgeführt wird. Zum Beispiel: „Regel [Bezeichnung] aktualisierte die Priorität einer Interaktion mit dem Inhalt [Nachricht]“
  • Aktion: Dieses Feld weist die Regel an, eine Aktion auszuführen, die Sie angeben, wenn ihre Bedingungen erfüllt sind. Folgende Aktionen stehen zur Auswahl:
    • Inhalt ignorieren: Ignoriert automatisch Threads, die neue Nachrichten enthalten und den angegebenen Bedingungen entsprechen
    • Inhalt kategorisieren: Kategorisiert automatisch die Nachrichten oder Fälle, die den in der Einstellung Bedingung ausgewählten Bedingungen entsprechen
    • Thread kategorisieren: Kategorisiert automatisch die Threads, die den in der Einstellung Bedingung ausgewählten Bedingungen entsprechen+
    • Sprache ändern: Ermöglicht es Ihnen, die Sprache des Inhalts entsprechend der gewählten Bedingung zu ändern
    • Priorität aktualisieren: Ermöglicht das Festlegen positiver oder negativer Steigerungen für Interaktionen im Routing-Modus
    • Gewichtete Kategorieverteilung: Ermöglicht das Verteilen von Inhalten in verschiedenen Kategorien anhand von Prozentsätzen. Beispielsweise können Sie in 40 % der Fälle die Kategorie „Community-Management“ und in 60 % der Fälle die Kategorie „Kundenbetreuung“ für private Nachrichten von einem Facebook-Kanal zuweisen
  • Nur für Kanäle: Ermöglicht das Anwenden der erstellten Regel auf einen oder mehrere von Ihnen angegebene Kanäle. Wenn die Regel für alle Kanäle gilt, lassen Sie das Feld leer, andernfalls wählen Sie einen oder mehrere Kanäle aus der Dropdown-Liste Nur für Kanäle aus. Diese Liste enthält alle Kanäle, die Sie auf der Plattform konfiguriert haben, geordnet nach Kanaltyp
  • Bedingung: Gibt an, wie die Regel ausgelöst wird. Sie können die Regel immer anwenden (indem Sie alle Bedingungen entfernen), oder Sie können die Regel nur anwenden, wenn eine oder mehrere von Ihnen angegebene Bedingungen erfüllt sind
Wenn Sie mehr als eine Regel erstellen möchten, können Sie dies über das Symbol Hinzufügen tun. Um eine Regel zu löschen, klicken Sie rechts neben den Kategorieeinstellungen auf Löschen (Papierkorbsymbol).

Aktionseinstellungen konfigurieren

Sehen wir uns nun die Einstellungen an, die für die Auswahl spezifisch sind, die Sie in der Einstellung Aktion getroffen haben.

Aktionen „Inhalt kategorisieren“ und „Thread kategorisieren“

Für die Aktionen Inhalt kategorisieren und Thread kategorisieren können Sie die folgenden zusätzlichen Einstellungen konfigurieren:
  • Kategorien zuweisen: Gibt die Kategorien an, die die Regel Nachrichten zuweist
  • Neu kategorisieren: Wenn diese Option aktiviert ist, überschreibt die Regel alle vorhandenen Kategorien

Aktion „Sprache ändern“

Für die Aktion Sprache ändern können Sie diese zusätzliche Einstellung konfigurieren:
  • Sprache: Wählt die endgültige Sprache des Inhalts aus

Aktion „Priorität aktualisieren“

Für die Aktion Priorität aktualisieren können Sie diese zusätzliche Einstellung konfigurieren:
  • Prioritätssteigerung: Gibt einen Steigerungswert für eine Interaktion an. Um eine negative Wertänderung anzugeben, können Sie vor dem Wert ein Minuszeichen eingeben

Aktion „Gewichtete Kategorieverteilung“

Für die Aktion Gewichtete Kategorieverteilung können Sie diese zusätzliche Einstellung konfigurieren:
  • Kategoriegewichtung: Gibt eine Kategorie und einen Prozentsatz für die Gewichtung an
Sie können weitere Kategorien hinzufügen, indem Sie Hinzufügen (Plussymbol) rechts neben dem Prozentfeld verwenden.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.