Startseite > MVP > Telefon > Anrufverarbeitung und -weiterleitung > Konfiguration der Verarbeitung eingehender Anrufe

Konfiguration der Verarbeitung eingehender Anrufe

Letzte Aktualisierung: 10. März 2022
Sie können festlegen, wie Ihre eingehenden Anrufe in Ihren RingCentral-Apps und auf Ihren Telefonen klingeln sollen:
  • Welche Geräte sollen während der Geschäftszeiten und nach Geschäftsschluss klingeln?
  • Wohin sollen verpasste Anrufe weitergeleitet werden?
Wo möchten Sie festlegen, wie eingehende Anrufe verarbeitet werden?
Desktop und Web
Mobiltelefon
Administratorportal
Video-Miniaturansicht zur Verarbeitung von Unternehmensanrufen
Laufzeit 1:35
  1. Öffnen Sie die RingCentral-App auf Ihrem Desktop oder im Webbrowser. 
  2. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zu Einstellungen > Telefon.
  3. Klicken Sie neben Anrufverarbeitung auf Bearbeiten.
Zu "Anrufverarbeitung" gehen
  1. Standardmäßig werden die Anrufverarbeitungsregeln rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche angewendet. Wenn Sie unterschiedliche Regeln für Anrufe innerhalb und außerhalb der Arbeitszeiten einrichten möchten, klicken Sie auf Zeitplan bearbeiten und richten Sie einen spezifischen Arbeitsplan ein. 
  2. Wählen Sie aus, wie Ihre Geräte bei einem Anruf klingeln sollen: 
    1. Der Reihenfolge nach anrufen: Bei einem Anruf klingeln Ihre Geräte in der Reihenfolge, wie sie aufgelistet sind. 
    2. Alle gleichzeitig anrufen: Bei einem Anruf klingeln alle Geräte in der Liste gleichzeitig. 
    3. Nicht klingeln: (Nur verfügbar für Nach Geschäftsschluss) Bei einem Anruf klingeln Ihre Geräte nicht. Stattdessen werden Anrufe so behandelt, wie Sie dies unter Verpasste Anrufe eingerichtet haben.
  3. Wählen Sie aus, wie lange die einzelnen Geräte klingeln sollen. Wählen Sie Immer klingeln für Ihre Apps aus, wenn Sie möchten, dass diese zusammen mit Ihren anderen Geräten und Nummern klingeln. Sie können jedes Gerät, das nicht klingeln soll, mit dem Umschalter deaktivieren.
  4. Wählen Sie Telefon hinzufügen aus, um der Liste eine weitere Telefonnummer hinzuzufügen.
"Telefon hinzufügen" auswählen
  1. Wenn Sie die Option Der Reihenfolge nach anrufen ausgewählt haben, ziehen Sie die Geräte in die gewünschte Reihenfolge und legen Sie sie ab.
  1. Wählen Sie unter Verpasste Anrufe aus, wie Ihre unbeantworteten Anrufe verarbeitet werden sollen:
    1. An Voicemail senden: Sendet Anrufe an die Voicemail. Erfahren Sie, wie das funktioniert
    2. Nachricht abspielen und Verbindung trennen: Sendet Anrufe an eine aufgezeichnete Sprachnachricht und trennt dann die Verbindung.  
    3. An Durchwahl weiterleiten: Leitet Anrufe an einen Kollegen, eine Warteschlange, ein IVR-Menü oder eine Durchwahl nur für Ansagen oder Nachrichten weiter. 
    4. An externe Nummer weiterleiten: Leitet Anrufe an eine externe Telefonnummer weiter. 
Verpasste Anrufe
  1. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Wenn Sie einen Zeitplan für Arbeitszeiten einrichten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anrufverarbeitungsregeln auch für Außerhalb der Arbeitszeiten festlegen.
  1. Öffnen Sie die mobile App von RingCentral. 
  2. Tippen Sie oben links auf Ihr Profilbild.
  3. Tippen Sie auf Telefon > Anrufverarbeitung
Auf "Telefon" tippen
Auf "Anrufverarbeitung" tippen
  1. Standardmäßig werden die Anrufverarbeitungsregeln rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche angewendet. Wenn Sie unterschiedliche Regeln für Anrufe innerhalb und außerhalb der Arbeitszeiten einrichten möchten, tippen Sie auf Plan festlegen > Individueller Plan und konfigurieren Sie Ihren Zeitplan
  2. Tippen Sie auf Geräte klingeln und wählen Sie aus, wie Ihre Geräte bei Anrufen klingeln: 
    1. Nacheinander: Bei einem Anruf klingeln die Geräte in der Reihenfolge, in der sie aufgelistet sind. 
    2. Alle gleichzeitig: Bei einem Anruf klingeln alle Geräte in der Liste gleichzeitig. 
    3. Nicht klingeln: (Nur verfügbar für Nach Geschäftsschluss) Bei einem Anruf klingeln Ihre Geräte nicht. Stattdessen werden Anrufe so behandelt, wie Sie dies unter Verpasste Anrufe eingerichtet haben.
  3. Wählen Sie aus, wie lange die einzelnen Geräte klingeln sollen. Wählen Sie Immer klingeln für Ihre Apps aus, wenn Sie möchten, dass diese zusammen mit Ihren anderen Geräten und Nummern klingeln. Deaktivieren Sie den Umschalter Aktiv für jedes Gerät, das nicht klingeln soll.
  4. Tippen Sie auf Nummer hinzufügen, um der Liste eine weitere Telefonnummer hinzuzufügen.
  5. Wenn Sie Nacheinander ausgewählt haben, tippen Sie auf Neu anordnen, um die Geräte in die Reihenfolge zu bringen, in der sie klingeln sollen. Tippen Sie dann auf Speichern
Unbeantwortete Anrufe
  1. Tippen Sie auf Unbeantwortete Anrufe, um auszuwählen, wie verpasste Anrufe verarbeitet werden sollen:
    1. An Voicemail senden: Sendet Anrufe an die Voicemail. Erfahren Sie, wie das funktioniert
    2. An Ansage senden: Leitet Anrufe an eine aufgezeichnete Sprachnachricht weiter und trennt dann die Verbindung. 
    3. An Durchwahl weiterleiten: Leitet Anrufe an einen Kollegen, eine Warteschlange, ein IVR-Menü oder eine Durchwahl nur für Ansagen oder Nachrichten weiter. 
    4. An Nummer weiterleiten: Leitet Anrufe an eine externe Rufnummer weiter. 
Unbeantwortete Anrufe
Hinweis: Wenn Sie einen Zeitplan für Arbeitszeiten einrichten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anrufverarbeitungsregeln auch für Außerhalb der Arbeitszeiten festlegen.
  1. Gehen Sie zum Administratorportal und melden Sie sich an. 
  2. Rufen Sie die Einstellungen für Anrufweiterleitung und Voicemail Ihres eigenen oder eines anderen Benutzers auf
    1. Wenn Sie auswählen, wie Ihre eigenen Anrufe verarbeitet werden sollen:
      1. i. Wenn Sie ein Administrator sind, klicken Sie auf Administratorportal > Meine Durchwahl oben rechts. 
      2. ii. Klicken Sie im obersten Menü auf Einstellungen.
    2. Wenn Sie ein Administrator sind, der festlegt, wie die Anrufe für einen anderen Benutzer verarbeitet werden sollen:
      1. i. Klicken Sie im obersten Menü auf Benutzer
      2. ii. Wählen Sie einen Benutzer aus der Liste Benutzer mit Durchwahlen aus.
Hinweis: Wenn Sie dieselben Anrufweiterleitungs- und Voicemail-Einstellungenfür mehrere Benutzer festlegen möchten, können Sie eine Benutzereinstellungsvorlage erstellen und diese Vorlage den gewünschten Benutzern zuweisen. Mehr erfahren
  1. Wählen Sie Anrufweiterleitung und Voicemail aus.
Anrufweiterleitung und Voicemail
  1. Wählen Sie entweder Geschäftszeiten oder Nach Geschäftsschluss aus.
Hinweis: Wenn Sie den Zeitplan überprüfen oder bearbeiten müssen, öffnen Sie den Abschnitt Benutzerdetails und klicken Sie auf Einstellungen & Berechtigungen > Benutzerzeiten

Festlegen, wie Anrufe während der Arbeitszeit verarbeitet werden

  1. Wählen Sie unter Eingehende Anrufe aus, wie Anrufe verarbeitet werden sollen, während Sie arbeiten:
    • Der Reihenfolge nach anrufen: Bei einem Anruf klingeln Ihre Geräte in der Reihenfolge, wie sie aufgelistet sind. 
    • Alle gleichzeitig anrufen: Bei einem Anruf klingeln alle Geräte in der Liste gleichzeitig. 
  2. Wählen Sie aus, wie lange die einzelnen Geräte klingeln sollen. Wählen Sie Immer klingeln für Ihre Apps aus, wenn Sie möchten, dass diese zusammen mit Ihren anderen Geräten und Nummern klingeln. Deaktivieren Sie den Umschalter Aktiv für jedes Gerät, das nicht klingeln soll.
Arbeitszeiten bearbeiten
  1. Klicken Sie auf Nummer oder Kollegen hinzufügen, um der Liste ein weiteres Gerät bzw. eine weitere Telefonnummer hinzuzufügen. 
Nummer oder Kollegen hinzufügen
  1. Wenn Sie Der Reihenfolge nach anrufen ausgewählt haben, nutzen Sie Drag & Drop, um die Geräte in die Reihenfolge zu bringen, in der sie klingeln sollen.
  2. Wählen Sie unter Verpasste Anrufe aus, wie Ihre unbeantworteten Anrufe verarbeitet werden sollen:
    • An Voicemail senden: Sendet Anrufe an die Voicemail. Erfahren Sie, wie das funktioniert
    • Nachricht abspielen und Verbindung trennen: Sendet Anrufe an eine aufgezeichnete Sprachnachricht und beendet dann den Anruf.  
    • An Durchwahl weiterleiten: Leitet Anrufe an einen Kollegen, eine Warteschlange, ein IVR-Menü oder eine Durchwahl nur für Ansagen oder Nachrichten weiter. 
    • An externe Nummer weiterleiten: Leitet Anrufe an eine externe Telefonnummer weiter. 
Verpasste Anrufe
  1. Klicken Sie auf Speichern

Festlegen, wie Anrufe außerhalb der Arbeitszeit verarbeitet werden

Hinweis: Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie einen benutzerdefinierten Arbeitszeitplan eingerichtet haben. Wenn Sie einen 24/7-Zeitplan eingerichtet haben, müssen Sie nicht festlegen, wie Anrufe außerhalb der Arbeitszeit verarbeitet werden.
  1. Wählen Sie aus, wie Anrufe verarbeitet werden sollen, wenn Sie nicht arbeiten:
    • Der Reihenfolge nach anrufen: Bei einem Anruf klingeln Ihre Geräte in der Reihenfolge, wie sie aufgelistet sind. 
    • Alle gleichzeitig anrufen: Bei einem Anruf klingeln alle Geräte in der Liste gleichzeitig. 
    • An Voicemail senden: Sendet Anrufe an die Voicemail. Erfahren Sie, wie das funktioniert
    • Nachricht abspielen und Verbindung trennen: Sendet Anrufe an eine aufgezeichnete Sprachnachricht und beendet dann den Anruf.  
    • An Durchwahl weiterleiten: Leitet Anrufe an einen Kollegen, eine Warteschlange, ein IVR-Menü oder eine Durchwahl nur für Ansagen oder Nachrichten weiter. 
    • An externe Nummer weiterleiten: Leitet Anrufe an eine externe Telefonnummer weiter. 
Außerhalb der Arbeitszeiten
  1. Wenn Sie Der Reihenfolge nach anrufen oder Alle gleichzeitig anrufen ausgewählt haben, können Sie:
    1. Wählen Sie aus, wie lange die einzelnen Geräte klingeln sollen. Wählen Sie Immer klingeln für Ihre Apps aus, wenn Sie möchten, dass diese zusammen mit Ihren anderen Nummern klingeln. Deaktivieren Sie den Umschalter Aktiv für jedes Gerät, das nicht klingeln soll.
    2. Klicken Sie auf Telefon oder Kollegen hinzufügen, um der Liste eine weitere Telefonnummer hinzuzufügen. 
    3. Wenn Sie Der Reihenfolge nach anrufen ausgewählt haben, nutzen Sie Drag & Drop, um die Geräte in die Reihenfolge zu bringen, in der sie klingeln sollen.
    4. Wählen Sie unter Verpasste Anrufe aus, wie Ihre verpassten Anrufe verarbeitet werden sollen: 
  2. Klicken Sie auf Speichern.
© 1999–2022 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.