Startseite > MVP > Administrator > Telefonsystem > Hinzufügen einer Unternehmensbegrüßung zu einem einstufigen IVR

Hinzufügen einer Unternehmensbegrüßung zu einem einstufigen IVR

Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2022
Wenn Sie ein einstufiges IVR für Ihre Unternehmenstelefonnummer eingerichtet haben, können Sie eine aufgezeichnete Begrüßung hinzufügen, bevor Ihre Anrufer eine Menüoption auswählen können.Sie können eine Standardbegrüßung verwenden, eine benutzerdefinierte Ansage aufzeichnen und eine Begrüßung zu den Einstellungen für die Anrufverarbeitung Ihres Unternehmens hinzufügen.
Stellen Sie zum Hinzufügen einer Unternehmensbegrüßung sicher, dass Sie über alle Telefonadministratorberechtigungen verfügen. 
Hinweis: In diesem Artikel geht es um das Hinzufügen einer Unternehmensbegrüßung zu einem einstufigen IVR. Wenn Ihr Unternehmen ein mehrstufiges IVR verwendet, müssen Sie den visuellen IVR-Editor verwenden, um eine Unternehmensbegrüßung hinzuzufügen
Desktop und Web
Mobiltelefon
Administratorportal
  1. Öffnen Sie die RingCentral-App auf Ihrem Desktop oder im Webbrowser. Melden Sie sich als Administrator an.  
  2. Rufen Sie in der linken Navigationsleiste Unternehmenseinstellungen > Telefon auf.
  3. Wählen Sie Bearbeiten ganz rechts neben Anrufverarbeitung des Unternehmens aus.
  1. Wählen Sie entweder Geschäftszeiten oder Außerhalb der Geschäftszeiten aus. 
Hinweis: Wenn Ihre Geschäftszeiten auf 24 Stunden, 7 Tage die Woche eingestellt sind, müssen Sie nur eine Unternehmensbegrüßung für "Geschäftszeiten" festlegen.
  1. Wählen Sie im Drop-down-Menü Anruf weiterleiten die Option An Unternehmensbegrüßung aus.
  1. Wählen Sie unter Automatisches Antwortmenü aktiviert aus, wie der Anruf verbunden werden soll, wenn keine Menüoption ausgewählt wird. 
    • Mit Vermittlung verbinden: Verbindet den Anrufer mit der Telefonvermittlung Ihres Unternehmens. Sie müssen eine Vermittlungsdurchwahl zuweisen, damit diese Option funktioniert. 
    • Automatisch Trennen: Beendet den Anruf.
  2. Wählen Sie Standardbegrüßung oder Benutzerdefinierte Begrüßung aus. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Begrüßung abspielen möchten, klicken Sie auf Aufzeichnen und wählen Sie aus, wie Sie Ihre Begrüßung aufnehmen möchten. 
    • Telefon: Wir rufen Sie an, um Ihre Begrüßung per Telefon aufzuzeichnen. 
    • Mikrofon: Nehmen Sie Ihre Begrüßung mit dem Mikrofon Ihres Computers auf.
    • Importieren: Laden Sie eine MP3- oder WAV-Datei hoch. 
  3.  Klicken Sie auf Speichern
Hinweis: Wenn Sie einen bestimmten Zeitplan für Ihr Unternehmen festlegen, stellen Sie sicher, dass Sie diese Schritte sowohl für Geschäftszeiten als auch für Außerhalb der Geschäftszeiten ausführen. 
  1. Öffnen Sie die mobile App von RingCentral. Melden Sie sich als Administrator an. 
  2. Tippen Sie auf Mehr > Administrator im unteren Menü.
  1. Tippen Sie auf Telefonsystem
  1. Tippen Sie auf Automatische Telefonzentrale > Begrüßung und Anrufe des Unternehmens.
  1. Wählen Sie entweder Unternehmensz. (Geschäftszeiten des Unternehmens) oder Nach Geschäftsschluss aus.
Hinweis: Wenn Ihre Geschäftszeiten auf 24 Stunden, 7 Tage die Woche eingestellt sind, müssen Sie nur eine Unternehmensbegrüßung für die Geschäftszeiten des Unternehmens festlegen. 
  1. Tippen Sie auf Unternehmensbegrüßung abspielen.
  2. Tippen Sie auf Begrüßung.
  1. Wählen Sie Standard oder Benutzerdefiniert aus. Wenn Sie Benutzerdefiniert auswählen, tippen Sie auf Aufzeichnen, um mit der Aufzeichnung Ihrer benutzerdefinierten Begrüßung zu beginnen. Erfahren Sie, wie das funktioniert
  1.  Tippen Sie im Fenster Unternehmensbegrüßung auf Fertig.
  2. Wählen Sie unter Wenn keine Aktion durch Anrufer erfolgt aus, wie der Anruf verbunden werden soll, wenn keine Menüoption ausgewählt wird.
    • Mit Vermittlung verbinden: Verbindet den Anrufer mit der Telefonvermittlung Ihres Unternehmens. Sie müssen eine Vermittlungsdurchwahl zuweisen, damit diese Option funktioniert. 
    • Trennen: Beendet den Anruf.
  1. Tippen Sie auf Speichern.
Hinweis: Wenn Sie einen bestimmten Zeitplan für Ihr Unternehmen festlegen, stellen Sie sicher, dass Sie diese Schritte sowohl für Unternehmensz. als auch für Nach Geschäftsschluss ausführen. 
  1. Melden Sie sich als Administrator im Administratorportal an.
  2. Wählen Sie aus dem oberen Menü Telefonsystem aus. 
  3. Gehen Sie zu Automatische Telefonzentrale > Allgemeine Einstellungen.
  4. Erweitern Sie IVR-Einstellungen.
  1. Wählen Sie entweder Geschäftszeiten oder Nach Geschäftsschluss aus. 
Hinweis: Wenn Ihre Geschäftszeiten auf 24 Stunden, 7 Tage die Woche eingestellt sind, müssen Sie nur eine Unternehmensbegrüßung für "Nach Geschäftsschluss" festlegen. 
  1. Wählen Sie Unternehmensbegrüßung unter Eingehende Anrufe werden weitergeleitet an aus.
  1. Klicken Sie unter Unternehmensbegrüßung abspielen auf Bearbeiten.
  2. Wählen Sie im Drop-down-Menü Begrüßung festlegen die Option Standard oder Benutzerdefiniert aus. Wenn Sie Benutzerdefiniert auswählen, legen Sie fest, wie Sie Ihre Begrüßung aufzeichnen möchten. 
    • Telefon: Wir rufen Ihr Telefon an, um Ihre Begrüßung aufzuzeichnen. 
    • Computermikrofon: Zeichnen Sie Ihre Begrüßung mit dem Mikrofon Ihres Computers auf.
    • Importieren: Laden Sie eine MP3- oder WAV-Datei hoch. 
  3. Wählen Sie unter Wenn keine Aktion durch Anrufer erfolgt aus, wie der Anruf verbunden werden soll, wenn eine Menüoption nicht ausgewählt ist.
    • Mit Vermittlung verbinden: Verbindet den Anrufer mit der Telefonvermittlung Ihres Unternehmens. Sie müssen eine Vermittlungsdurchwahl zuweisen, damit diese Option funktioniert. 
    • Trennen: Beendet den Anruf.
  1.  Klicken Sie auf Fertig.
  2. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis:  Wenn Sie einen bestimmten Zeitplan für Ihr Unternehmen festlegen, stellen Sie sicher, dass Sie diese Schritte sowohl für Geschäftszeiten als auch für Nach Geschäftsschluss ausführen.
© 1999–2022 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.