Desktop und Web

Planen einer RingCentral Video-Besprechung mit
End-to-End-Verschlüsselung über das RingCentral
Scheduler Outlook-Add-In 

Letzte Aktualisierung: 13. September 2021
Die End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) ist eine Lösung, die Ihre Videokonferenzinhalte schützt, indem diese für Nichtempfänger unzugänglich gemacht werden. Mithilfe des RingCentral Scheduler Outlook-Add-Ins können Sie schnell eine Besprechung zu neuen oder bereits vorhandenen Kalenderereignissen hinzufügen und dabei die Sicherheit der Videokonferenzinhalte gewährleisten.

Planen einer RingCentral Video-Besprechung mit E2EE

  1. Öffnen Sie den Kalender in Ihrer Desktop- oder Web-App von Outlook.
  2. Wenn Sie die Desktop-Version von Outlook verwenden, klicken Sie auf Neuer Termin. ODER 
    Wenn Sie die Web-App von Outlook verwenden, klicken Sie auf Neues Ereignis.
  3. Geben Sie den Titel der Besprechung, die Teilnehmer, die Sie einladen möchten, das Datum und den Zeitrahmen der Besprechung an.
  4. Wenn Sie die Desktop-Version von Outlook verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Mit RingCentral planen.
RC Scheduler für die Desktop-Version von Outlook
ODER
Wenn Sie die Web-App von Outlook verwenden, klicken Sie auf das Symbol RingCentral Scheduler.
RC Scheduler für die Web-App von Outlook
  1. Aktivieren Sie die Einstellung End-to-End-Verschlüsselung verwenden unter Sicherheit. Dadurch werden einige Besprechungseinstellungen deaktiviert.
Aktivieren der E2EE
  1. Nehmen Sie alle gewünschten Änderungen an den Besprechungseinstellungen vor und klicken Sie dann auf Besprechung aktualisieren.
  2. Klicken Sie auf Senden, um die E-Mail zu senden.
© 1999–2022 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.