Einrichten Ihres VoIP-Telefons

  1.  Setzen Sie Ihr Tischtelefon zusammen: Montieren Sie die Telefonkomponenten gemäß den Anweisungen des Herstellers, die Ihrem Gerät beiliegen. Verbinden Sie den Hörer über das Hörerkabel mit der Telefonbasis. Stellen Sie sicher, dass Sie das Hörerkabel an den Höreranschluss der Telefonbasis und nicht an den Headset-Anschluss anschließen.
  2. An eine Stromquelle anschließen: Ihr Telefon kann entweder über das im Lieferumfang des Telefons enthaltene Netzteil oder über Power over Ethernet (PoE) mit Strom versorgt werden. Wenn Sie das Netzteil verwenden, stecken Sie das Netzteil in eine normale Steckdose und das andere Ende in den Stromanschluss des Telefons. Wenn Sie PoE verwenden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Mit dem Internet verbinden: Verbinden Sie den Netzwerkanschluss des Telefons (siehe unten) über das Ethernet-Kabel mit dem Netzwerkanschluss Ihres Routers oder Ihrer Netzwerksteckdose, die mit dem Internet verbunden sind. Wenn Sie PoE verwenden, um das Telefon mit Strom zu versorgen, stellen Sie sicher, dass der PoE-Switch mit dem Netzwerk verbunden ist.Sie können sich auch über WLAN im Telefoneinstellungsmenü verbinden, wenn dies von Ihrem Telefon unterstützt wird. Aufgrund der unterschiedlichen Zuverlässigkeit der WLAN-Signale empfiehlt RingCentral jedoch, eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk über ein Ethernet-Kabel herzustellen.
  4. Feststellen, dass das Telefon online und aktiv ist: Ein vollständig aktiviertes Online-Telefon zeigt den Profilnamen der zugewiesenen Durchwahl auf dem Bildschirm des Telefons sowie das an der Durchwahl eingestellte Datum und die Uhrzeit an. Für Nicht zugewiesene Telefone zeigt das Display Telefonbenutzer entfernt, oder eine Abkürzung davon an. Sie müssen das nicht zugewiesene Telefon einer Benutzerdurchwahl zuweisen. So funktioniert es.
  5. Tätigen Sie einen Testanruf: Tätigen Sie einen ausgehenden Testanruf an eine beliebige Nummer. Wenn Sie ein Freizeichen hören und einen erfolgreichen Anruf tätigen können, wurde Ihr Gerät erfolgreich bereitgestellt.
Montieren Sie die Telefonkomponenten gemäß den Anweisungen des Herstellers, die Ihrem Gerät beiliegen. Verbinden Sie den Hörer über das Hörerkabel mit der Telefonbasis. Stellen Sie sicher, dass Sie das Hörerkabel an den Höreranschluss der Telefonbasis und nicht an den Headset-Anschlussanschließen.

2. An eine Stromquelle anschließen

Ihr Telefon kann entweder über das im Lieferumfang des Telefons enthaltene Netzteil oder über Power over Ethernet (PoE) mit Strom versorgt werden. Wenn Sie das Netzteil verwenden, stecken Sie das Netzteil in eine normale Steckdose und das andere Ende in den Stromanschluss des Telefons. Wenn Sie PoE verwenden, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

3. Mit dem Internet verbinden

Verbinden Sie den Netzwerkanschluss des Telefons (siehe unten) über das Ethernet-Kabel mit dem Netzwerkanschluss Ihres Routers oder Ihrer Netzwerksteckdose, die mit dem Internet verbunden sind. Wenn Sie PoE verwenden, um das Telefon mit Strom zu versorgen, stellen Sie sicher, dass der PoE-Switch mit dem Netzwerk verbunden ist.Sie können sich auch über WLAN im Telefoneinstellungsmenü verbinden, wenn dies von Ihrem Telefon unterstützt wird. Aufgrund der unterschiedlichen Zuverlässigkeit der WLAN-Signale empfiehlt RingCentral jedoch, eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk über ein Ethernet-Kabel herzustellen.

4. Feststellen, dass das Telefon online und aktiv ist

Ein vollständig aktiviertes Online-Telefon zeigt den Profilnamen der zugewiesenen Durchwahl auf dem Bildschirm des Telefons sowie das an der Durchwahl eingestellte Datum und die Uhrzeit an. Für Nicht zugewiesene Telefone zeigt das Display Telefonbenutzer entfernt, oder eine Abkürzung davon an. Sie müssen das nicht zugewiesene Telefon einer Benutzerdurchwahl zuweisen. So funktioniert es.

5. Tätigen Sie einen Testanruf

Tätigen Sie einen ausgehenden Testanruf an eine beliebige Nummer. Wenn Sie ein Freizeichen hören und einen erfolgreichen Anruf tätigen können, wurde Ihr Gerät erfolgreich bereitgestellt.
 
 
Zusätzliche Ressourcen
Praktische Links
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.