Engage Digital | Erstellen eines Einblicks

Es gibt zwei wesentliche Elemente, um einen Einblick in Analytical Designer zu erstellen: Kennzahlen und Attribute. Wie unter Komponenten von Analytical Designer erläutert, werden Kennzahlen als rechnerische Ausdrücke numerischer oder quantitativer Daten definiert, während Attribute nicht messbare Deskriptoren sind, mit denen Metriken und Kennzahlen aufgeschlüsselt werden. Attribute repräsentieren qualitative Daten.
 
Es gibt verschiedene Kombinationen, mit denen Sie verschiedene Einblicktypen erstellen können. Es gibt jedoch Einblicktypen, bei denen einige Kombinationen von Kennzahlen und Attributen nicht angezeigt werden. 
 
Beispielsweise möchten Sie möglicherweise herausfinden, zu welcher Tageszeit die Warteschlangen ihren Höhepunkt erreichen. Sie können die Kennzahl Warteschlangendauer unter Angabe der Kennzahl als Durchschnitt und das Attribut Startstunde verwenden, um ein Liniendiagramm zu erstellen. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die durchschnittliche Warteschlangendauer um 10 Uhr morgens dramatisch zunimmt, während der Mittagspause einbricht und gegen 15 Uhr wieder zunimmt.
Beispiel für das Erstellen eines Einblicks
Die Datenkombination in diesem Beispiel wird nicht angezeigt, wenn Sie beispielsweise ein Kreisdiagramm als Einblicktyp ausgewählt haben.

Erstellen eines Einblicks

Das Erstellen eines Einblicks ist sehr intuitiv. Analytical Designer ist dynamisch und jede Bewegung, die Sie ausführen, kann die visualisierten Daten ändern. Sie müssen beim Erstellen eines Einblicks vorsichtig sein, da geringfügige Änderungen an einigen Einstellungen oder das Ziehen neuer Kennzahlen oder Attribute in Abschnitte das Erscheinungsbild Ihres Einblicks drastisch verändern können.
 
Wenn Sie einen Fehler machen, können Sie jederzeit die Schaltflächen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen verwenden, die sich auf der rechten Seite der Titelleiste befinden. Beachten Sie, dass die folgenden Anweisungen nur zum Erstellen eines neuen Einblicks und nicht zum Bearbeiten oder Öffnen eines vorhandenen Einblicks dienen.
 
Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie bereit sind, einen Einblick von Grund auf neu zu erstellen:
1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Analytics.
2. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Analytical Designer.
3. Der standardmäßige Einblicktyp ist ein Säulendiagramm. Entscheiden Sie, welchen Einblicktyp Sie benötigen, und klicken Sie auf das entsprechende Symbol im Einblicktyp-Umschalter. 
4. Ziehen Sie eine Kennzahl oder ein Attribut aus dem Datenkatalog in einen Abschnitt oder in den Bereich Erste Schritte auf dem Einblick-Canvas.
5. Ziehen Sie eine weitere Kennzahl oder ein weiteres Attribut aus dem Datenkatalog in einen Abschnitt. Sie können so viele Kennzahlen und Attribute hineinziehen, wie Sie für den gewünschten Einblick benötigen.
6. Ziehen Sie ein Attribut oder die Datumsdaten in den Filterbereich rechts neben dem Einblicktyp-Umschalter, wenn Sie Filter hinzufügen möchten.
7. Passen Sie bei Bedarf die Konfigurationen des Einblicktyps an.
8. Geben Sie Ihrem Einblick einen Titel in der Titelleiste.
9. Klicken Sie oben rechts in der Titelleiste auf Speichern.
Nach dem Speichern können Sie Ihre Einblicke jetzt einem Dashboard hinzufügen. Informationen zum Hinzufügen eines Einblicks zu einem Dashboard finden Sie unter Hinzufügen eines gespeicherten Einblicks.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.