Engage Digital | Hinzufügen eines Key Performance Indicator

KPI-Widgets, die einem Dashboard hinzugefügt wurden, geben Ihnen einen schnellen Überblick über Leistungsmetriken. Im Gegensatz zu Berichten, bei denen von Ihnen ausgewählte Daten anhand der gemessenen Attribute visualisiert werden, zeigen KPI-Widgets Key Performance Indicators nur so an, wie sie von Ihrer Organisation festgelegt wurden, daher der Name. 
 
Wenn Sie ein KPI-Widget per Drag & Drop für ein Dashboard konfigurieren, wählen Sie aus, welche bestimmte Kennzahl angezeigt werden soll und wie. Kennzahlen sind rechnerische Ausdrücke von numerischen oder quantitativen Daten. Abhängig von der von Ihnen ausgewählten Kennzahl erhalten Sie verschiedene Optionen für die Anzeige des KPI, entweder im Vergleich zu einem Zeitraum oder einfach nur als Attribut.

Hinzufügen von Key Performance Indicators

Das Hinzufügen von KPIs zu einem Dashboard ist schnell und einfach. Wenn Sie bereit sind, einem neuen Dashboard ein KPI-Widget hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus. Beachten Sie, dass die aufgeführten Schritte speziell zum Hinzufügen von KPI-Widgets zu einem neuen Dashboard gelten.
1. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Dashboards.
2. Klicken Sie oben in der Seitenleiste auf Dashboard hinzufügen.
3. Ziehen Sie unter Neues Element auf der linken Seite das Element Key Performance Indicator auf den Canvas auf der rechten Seite.
4. Sobald das KPI-Element abgelegt wurde, wird das Popup-Menü Kennzahl angezeigt. Wählen Sie die Kennzahl aus, die Sie anzeigen möchten.
5. Konfigurieren Sie das KPI-Widget. 
6. Oben auf dem Canvas befindet sich der Titel des Dashboards. Klicken Sie zum Umbenennen darauf.
7. Im Canvas direkt unter dem Dashboard-Titel befindet sich der Titel des Widget-Abschnitts. Klicken Sie zum Umbenennen darauf.
8. Unter dem Titel des Widget-Abschnitts befindet sich dessen Beschreibung. Klicken Sie zum Hinzufügen einer Beschreibung darauf.
9. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5, wenn Sie Ihrem Dashboard zusätzliche KPI-Widgets hinzufügen möchten.
10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern & Veröffentlichen oben rechts.
Nachdem Sie ein Dashboard gespeichert und veröffentlicht haben, können Sie es später bearbeiten, wenn Sie weitere Widgets hinzufügen oder die Konfiguration des aktuellen Widgets überarbeiten möchten. Wenn Sie ein vorhandenes KPI-Widget löschen möchten, können Sie im Bearbeitungsmodus einfach auf das Widget klicken und dann auf das blaue Papierkorbsymbol in der oberen rechten Ecke des KPI-Widgets klicken. 
 
Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihrem Dashboard ein KPI-Widget hinzufügen, sehen wir uns an, wie Sie sie Ihren Anforderungen entsprechend konfigurieren können.

Verwenden von Konfigurationsoptionen

Wenn Sie einen KPI per Drag & Drop in das Dashboard ziehen, werden Sie zunächst feststellen, dass Sie auswählen müssen, welche Kennzahl angezeigt werden soll. Sobald Sie eine bestimmte Kennzahl ausgewählt haben, werden einige Konfigurationsoptionen im Popup-Menü angezeigt. Die Konfigurationsoptionen sind nachfolgend aufgeführt:
  • Kennzahl: Ermöglicht das Auswählen oder Ändern der Kennzahl des KPI, der bereits einem Dashboard zugewiesen ist.
  • Filtern nach: Bietet Ihnen ein Kontrollkästchen für einen Datumsfilter. Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, wird einfach die Kennzahl angezeigt. Wenn Sie den Datumsfilter aktivieren möchten, werden die Änderungen der Kennzahl innerhalb des Zeitraums verglichen, den Sie in der Option Vergleichen mit ausgewählt haben. Wenn es sinnvoll ist, sowohl ein Start- als auch ein Enddatum für die Kennzahl anzugeben, stehen beide Optionen dafür zur Verfügung. Andernfalls wird nur der Filter für das Start- oder Enddatum angezeigt.
  • Vergleichen mit: Hier können Sie auswählen, mit welchem Zeitraum Sie die Kennzahl vergleichen möchten, wenn Sie das Kontrollkästchen für den Datumsfilter unter Filtern nach aktivieren.
    • Vorangegangener Zeitraum: Vergleicht Änderungen einer Kennzahl mit dem vorangegangenen Zeitraum.
    • Gleicher Zeitraum im Vorjahr: Vergleicht Änderungen einer Kennzahl mit dem gleichen Zeitraum im Vorjahr.
    • Kein Vergleich: Vergleicht die Kennzahl nicht mit einem anderen Zeitraum. Wenn diese Einstellung ausgewählt ist, entspricht dies dem Deaktivieren des Kontrollkästchens Filtern nach.
  • Steigende Zahl ist: Hier können Sie die Schriftart angeben, mit der steigende Zahlen angezeigt werden.
    • Grün: Gibt an, dass steigende Zahlen in grüner Schrift dargestellt werden.
    • Rot: Gibt an, dass steigende Zahlen in roter Schrift dargestellt werden.

Hinzufügen von Warnungen

Sie können auch E-Mail-Benachrichtigungen einrichten, um benachrichtigt zu werden, wenn ein KPI-Wert im KPI-Dashboard einen bestimmten Schwellenwert erreicht. 
 
Befolgen Sie diese Schritte, um Warnungen zu KPIs hinzuzufügen: 
1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Analytics
2. Navigieren Sie über die linke Navigationsleiste zu Dashboards.
3. Klicken Sie auf ein konfiguriertes Dashboard mit einem KPI.
4. Bewegen Sie die Maus über den KPI, zu dem Sie eine Warnung hinzufügen möchten.
5. Konfigurieren Sie die Warnungsparameter und klicken Sie auf Warnung bei KPI-Änderung festlegen.
Beachten Sie, dass Warnungen immer entsprechend dem aktuellen Wert des Datumsfilters eingestellt werden. Wenn der Datumsfilter beispielsweise auf diesen Monat eingestellt ist, wird die Warnung auf den aktuellen Monat eingestellt.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.