Engage Digital | Verwalten der Agentenkapazität

Auf der Konfigurationsseite Agentenkapazität können Sie benutzerdefinierte Agentenfunktionen erstellen, aktualisieren und entfernen. Jede benutzerdefinierte Agentenkapazität kann eine Agentenkapazität für den asynchronen Modus, den Echtzeitmodus oder beides umfassen.

Hinzufügen einer benutzerdefinierten Agentenkapazität

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine benutzerdefinierte Agentenkapazität zu erstellen:
1. Navigieren Sie in der linken Navigationsleiste zu Benutzer > Agentenkapazität
2. Klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen
3. Geben Sie einen Namen für die Agentenkapazität ein
4. Wählen Sie einen Kanalmodus aus dem Dropdown-Menü aus
5. Geben Sie die Standardkapazität und die maximale Kapazität für den Modus ein
6. Klicken Sie auf das Symbol Hinzufügen (Plussymbol), um den verbleibenden Kanalmodus zu konfigurieren (optional)
7. Klicken Sie auf Speichern
Sie können eine Agentenkapazität jederzeit über Bearbeiten (Bleistiftsymbol) oder Löschen (Papierkorbsymbol) bearbeiten bzw. löschen. Die Symbole werden ganz rechts angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über den Anwesenheitsstatus bewegen. Befolgen Sie den oben genannten Schritt 1, um zur Seite Agentenkapazität zu gelangen. 
 
Beachten Sie, dass die Plattform beim Löschen einer benutzerdefinierten Agentenkapazität, die einem oder mehreren Agenten zugewiesen ist, automatisch die Standardagentenkapazität auf diese Agenten anwendet.

Konfigurationseinstellungen für die Agentenkapazität

Nachdem wir uns mit dem Erstellen, Bearbeiten und Löschen einer benutzerdefinierten Agentenkapazität befasst haben, sehen wir uns nun die Berechtigungseinstellungen auf der Konfigurationsseite Agentenkapazität an.
  • Name: Der Name der Agentenkapazität
  • Kanalmodus-Auswahl: Der Kanalmodus, in dem die Standardkapazität und maximale Kapazität angewendet werden (Asynchron oder Echtzeit)
  • Standardkapazität: Die maximale Anzahl von Konversationen, die ein Agent gleichzeitig im Routing-Modus verarbeiten kann, während er weiterhin zusätzliche Nachrichten anfordern kann. Ein numerischer Wert von '1' entspricht einer Konversation, und so weiter
  • Maximale Kapazität: Die maximale Anzahl von Konversationen, die ein Agent gleichzeitig verarbeiten kann, wobei er keine weiteren Nachrichten empfangen oder anfordern kann. Ein numerischer Wert von '1' entspricht einer Konversation, und so weiter
  • Hinzufügen: Über das Symbol Hinzufügen (Plussymbol) kann eine Kanalmoduskonfiguration hinzugefügt werden
  • Löschen: Über das Symbol Löschen (Papierkorbsymbol) kann eine Kanalmoduskonfiguration gelöscht werden

Zuweisen einer benutzerdefinierten Agentenkapazität

Sie können einem oder mehreren Agenten eine benutzerdefinierte Agentenkapazität zuweisen, ein Agent kann jedoch jeweils nur eine Agentenkapazität haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine benutzerdefinierte Agentenkapazität zuzuweisen:
1. Navigieren Sie in der linken Navigationsleiste zu Benutzer > Agenten
2. Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Agentenprofil und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten (Bleistiftsymbol), das ganz rechts angezeigt wird
3. Navigieren Sie zum Abschnitt Einstellungen auf der Konfigurationsseite des Agentenprofils
4. Wählen Sie im Dropdown-Menü Agentenkapazität die benutzerdefinierte Agentenkapazität aus
5. Klicken Sie auf Speichern
Weitere Informationen zum Aktualisieren von Agentenprofilen finden Sie unter Aktualisieren von Agentenprofilen.
© 1999–2021 RingCentral, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Close X
Thanks!
We've sent you a link, please check your phone!
Please allow a full minute between phone number submissions.
There was an issue with SMS sending. Please try again. If the issue persists, please contact support.